Heißer Tipp fürs nächste Date

Fesselnde Begegnungen der bayerischen Art

+

Eine junge Frau verrät, wie man in Bayern Partner für erotische Spiele mit Handschellen und Co kennenlernt und gemeinsam seine Lust entfesselt.

Was ist schärfer als Fifty Shades of Grey? Richtig: Fifty Shades of Bavaria. Denn nirgends in Deutschland werden Fesselspiele beim Sex lustvoller zelebriert als im sündigen Bayern. Singles, die ihre Lust gefesselt entfesseln wollen, nutzen dazu immer öfter Erotik-Portale im Internet, wie zum Beispiel die in Bayern besonders beliebte Sexdating-Website C-Date.

Gefesselt und der Lust vollkommen ausgeliefert

Was ist die Faszination am Fessel-Sex? "Es ist für mich ein absolut atemberaubendes Gefühl, von einem fremden Mann gefesselt zu werden und hilflos seiner Lust ausgeliefert zu sein", gesteht C-Date-Userin Antonia (23), blaue Augen, blondes Haar und – mit Verlaub - ordentlich Holz vor der Hüttn. "Besonders erregend ist es, wenn er mich mit seinen Zärtlichkeiten immer wieder bis kurz vor den Höhepunkt führt und mich dann um mehr betteln lässt." So etwas im katholischen Bayern? "Sie würden nicht glauben, wie viele Frauen und Männer in Bayern insgeheim auf versaute Fesselspiele stehen", verrät Antonia.

Wo man Partner für Fesselspiele findet

Allerdings sei es trotzdem nicht immer ganz leicht, den richtigen Sexpartner für heiße Spiele mit Handschellen und Co zu finden, erklärt Antonia. Die junge Arzthelferin lebt in einer Kleinstadt in Südbayern, in der jeder jeden kennt. Diskretion ist ihr bei ihren geheimen Sexfantasien aber sehr wichtig. Deshalb sucht sie sich ihre Sexpartner meist über die Website C-Date. Das Sexdating-Portal wird allein in Bayern von hunderttausenden Männern und Frauen genutzt. Es geht um heißen Sex ohne Verpflichtungen – Beziehung nicht erwünscht, dafür gibt‘s Lust ohne Tabus mit wechselnden Partnern.

Fessel-Tipps für Einsteiger

Antonia hat zum Schluss auch ein paar Tipps für Fessel-Anfänger parat: "Am besten probiert man es erst einmal mit einem Seidenschal oder mit Plüsch-Handschellen aus dem Sex-Shop", rät sie. Außerdem sei es wichtig, mit für sein fesselndes C-Date-Erlebnis ein neutrales Codewort zu haben, mit dem das heiße Fesselspiel sofort beendet wird. Ungeeignet seien aber Begriffe wie „Nein“, Stopp“ oder „Hör auf“. "Diese Wörter gehören zum erregenden Spiel mit Hilflosigkeit, Lust und Gehorsam einfach dazu", erklärt sie.

-ANZEIGE-

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Sexy

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Der Kommentarserver ist derzeit nicht erreichbar.

Live: Top-Artikel unserer Leser