Im eigenen Bett

Frau erwischt Partner in flagranti - Sie werden nicht glauben, mit wem

+
Eine junge Britin wurde ausgerechnet an Silvester von ihrem Partner betrogen.

Es klingt wie aus einem Groschenroman - doch für eine junge Frau gipfelte ihre Beziehungskrise an Silvester in einem Drama, das drei Menschen für immer auseinander bringen sollte.

Das neue Jahr hätte für Abigail Cannings wohl nicht schlechter - und vor allem einsamer - beginnen können: Noch an den Weihnachtsfeiertagen glaubte die 22-jährige Britin, ihre Beziehung mit ihrem Partner Ross Portsmouth sei harmonisch.

Bei Paar kriselt es - dann funkt die beste Freundin auf Silvesterparty dazwischen

Zwar hatte es in den vergangenen drei Jahren immer mal wieder gekriselt, das Paar wohnte auch zusammen mit Cannings kleinem Sohn, dennoch traf es die junge Frau hart, als ihr Freund ihr verkündete, dass er sich von ihr trennen wolle.

Trotzdem hatte das Paar Freunde zu sich eingeladen, um ins neue Jahr feuchtfröhlich hineinzurutschen. Darunter auch Cannings beste Freundin Emily. Zuerst hatten alle viel Spaß, die Party war in vollem Gange - doch um Mitternacht verließen plötzlich Cannings Partner und ihre beste Freundin das Wohnzimmer.

Zuerst dachte sich die junge Mutter nichts dabei: "Ich trank weiter mit meinen Kumpels, bis ich merkte, dass es vier Uhr morgens war und Ross noch immer nicht ins Wohnzimmer zurückgekehrt war", so Cannings gegenüber der britischen Sun. Schließlich ging sie hinüber ins Schlafzimmer - und erwischte Ross und Emily in flagranti.

Sie hörte Sexgeräusche aus ihrem eigenen Bett - 22-Jährige musste alles mit anhören

"Mein Herz zerbrach in Millionen Stücke. Ich brach in Tränen aus und rannte weg", erinnert sich die junge Frau. Später sollen sogar eindeutige Geräusche aus dem Schlafzimmer gedrungen sein - daher schenkte sie den beiden Lüstlingen auch kein Gehör, als diese am nächsten Morgen ihren Seitensprung damit erklärten, dass sie zu betrunken waren.

Das Ende der Geschichte: Die 22-Jährige zog mit ihrem Sohn aus der gemeinsamen Wohnung aus und brach jeglichen Kontakt zu ihrem Ex und der ehemals besten Freundin ab. "Ich habe in einer Nacht einen Freund und meine beste Freundin verloren", so die Betrogene traurig.

Doch es kommt noch dicker: Cannings zufolge sollen Ross und Emily nach der Trennung innerhalb einer Woche zusammengekommen sein und waren anschließend fünf Monate lang ein Paar.

Lesen Sie auch: Paar treibt's auf Hausdach - doch es ahnt nicht, wer am Ende alles zuschaut.

sap

Daniela Katzenberger völlig entblößt: Ihre gesammelten Jugendsünden

Zurück zur Übersicht: Sexy

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Der Kommentarserver ist derzeit nicht erreichbar.

Live: Top-Artikel unserer Leser